News. Anfang 2023 wird der Masterstudiengang „Konzeptuelle Denkmalpflege” wieder neu starten. Die inhaltliche Ausrichtung des Studienangebotes wird in der materialspezifischen Akzentsetzung wiederum auf die Zusammensetzung der Ausbildungsgruppe Rücksicht nehmen und besondere Interessen der Studierenden beachten. Es wird wie bisher eine kleine Ausbildungsgruppe von maximal 12–14 Personen sein, was in mehrfacher Hinsicht von großem Vorteil ist.